AMC Deuerling e.V.

Herzlich willkommen auf der Homepage des AMC Deuerling e.V. im ADAC

Mit 210 Mitgliedern ist der AMC Deuerling e.V. einer der größten und aktivsten Ortsclubs des ADAC Südbayern.

Viele aktive Motorsportler starten für den AMC Deuerling, der auch eine intensive Nachwuchsförderung betreibt.


Der Club zeichnet sich durch großes soziales Engagement und aktive Verkehrssicherheitsarbeit aus.
Motorsport hat hier lange Tradition.


Walhalla DMSB Slalom Doppelveranstaltung am 31.10.2020

Automobilslalom ist trotz Corona auch in Südbayern möglich, das hat der MC Labertal mit der Durchführung des Labertal Slalom bewiesen.

Zusammen mit dem MC Labertal veranstalten wir am letzten Samstag im Oktober noch eine DMSB Slalom Doppelveranstaltung auf einem Prüfkurs.

Weitere Infos erhalten Sie unter www.walhalla-slalom.de


 ++ NEU ++ NEU ++ NEU ++ NEU ++ NEU ++ NEU ++ NEU +

Der AC Deggendorf lud zur Orientierungsfahrt ein und viele kamen. 

Unglaubliche 54 Teams, überwiegend aus niederbayerischen Automobilclubs, fanden sich am Sonntag den 11.10. auf einem Parkplatz in Deggendorf ein. 

Darunter 5 Teams vom AMC Deuerling. :) 

Nach einer kurzen Fahrerbesprechung ging es auf eine gut 60km lange Rundfahrt durch den Landkreis. 

Highlight des Tages war die Fahrt mit der Donaufähre „Posching“, welche natürlich zur...

Weiterlesen
 ++ NEU ++ NEU ++ NEU ++ NEU ++ NEU ++ NEU ++ NEU +

Der vereinsinterne „1. Gleichmäßigkeitslauf für historische Motorräder“, fand am vergangenen Freitag am „Haslbachring“ bei Regensburg statt.

Auf dem ehemaligen ADAC Übungsgelände, versammelten sich 12 Fahrer mit ihren knatternden Maschinen.

Vormittag konnten die Mopeds ausprobiert werden und Nachmittag wurde der Wettbewerb durchgeführt.
Am Start waren folgende Teilnehmer.
Max Schmidbauer, Michael Pickl, Ronald Remek, Alfred Baar, Andreas...

Weiterlesen
 ++ NEU ++ NEU ++ NEU ++ NEU ++ NEU ++ NEU ++ NEU +

Rijeka Grab the Flag 28.-30.9.2020

Auch dieses Jahr lies sich Andreas Ulm die Teilnahme an „Grab the Flag", einer Rennveranstaltung für historische Motorräder auf der Rennstrecke der kroatischen Hafenstadt Rijeka nicht nehmen.

Wegen diverser Einreisebeschränkungen bzw. Auflagen für bestimmte Länder, fiel das Starterfeld kleiner aus als im Jahr zuvor.Trotzdessen konnte der Veranstalter Piloten aus Deutschland, Österreich, der Schweiz, den...

Weiterlesen
 ++ NEU ++ NEU ++ NEU ++ NEU ++ NEU ++ NEU ++ NEU +

„Die Anfrage kam kurzfristig, aber bei dieser Rallye zusammen mit Max Lampelmaier hab ich sofort ja gesagt“, berichtet Klaus-Peter Kristek nach seiner Rückkehr aus Elba. Er startete bei der „32. Rallye Elba Storico“.

Die seit 1989 stattfindende Traditionsveranstaltung konnte unter strengen Hygienemaßnahmen auch 2020 stattfinden.

„Der Veranstalter war sehr um die Einhaltung der Hygienemaßnahmen bemüht, welche von den Teilnehmern auch...

Weiterlesen

Schreiben Sie in unser Gästebuch!

----- Nehmen Sie sich kurz Zeit für einen Motorsportlichen Gruß und Eintrag, in unser Gästebuch.-----

 ++ VORMERKEN ++ VORMERKEN ++ VORMERKEN ++  

Gürtlradlmeisterschaft

 

Sinn und Zweck der Veranstaltung ist es, Motorsport so billig wie möglich zu machen; aber auch jungen Motorsportler behutsam dem Automobilsport zuzuführen. Es dürfen nur Autos mit Gürtelreifen teilnehmen, also keine Slicks, Renn-, oder Sportreifen, bei denen es mehrere Gummimischungen gibt. Im Klartext: Es müssen Reifen von der Stange sein!