AMC Deuerling e.V.

Herzlich willkommen auf der Homepage des AMC Deuerling e.V. im ADAC

Mit 210 Mitgliedern ist der AMC Deuerling e.V. einer der größten und aktivsten Ortsclubs des ADAC Südbayern.

Viele aktive Motorsportler starten für den AMC Deuerling, der auch eine intensive Nachwuchsförderung betreibt.


Der Club zeichnet sich durch großes soziales Engagement und aktive Verkehrssicherheitsarbeit aus.
Motorsport hat hier lange Tradition.

 ++ NEU ++ NEU ++ NEU ++ NEU ++ NEU ++ NEU ++ NEU +
 ++ NEU ++ NEU ++ NEU ++ NEU ++ NEU ++ NEU ++ NEU +

Beim Slalom des AC Deggendorf am vergangenen Sonntag waren Armin Limmer auf Alfa Romeo Giulia, Paul und Martin Glötzl auf dem Fiat Panda.

Armin belegte in der Klasse F9 den 5. Platz, Paul und Martin Glötzl belegten die Plätze 20 und 21 in der hart umkämpften Klasse F8.

Das Vater / Sohn Duell ging diesmal mit 48 Hundertstelsekunden Vorsprung an die Jugend! Beim nächsten Lauf werden die Karten wieder neu gemischt, es bleibt sehr spannend!

Auf...

Weiterlesen
 ++ NEU ++ NEU ++ NEU ++ NEU ++ NEU ++ NEU ++ NEU +

Die Slalomfahrer vom AMC waren am Sonntag beim Slalom des MSC Straubing in Salching aktiv!

In der Klasse F8 belegte Peter Baudisch den 12. Platz, Martin Glötzl den 13. Platz und Paul Glötzl den 16. Platz von 24 Startern und das mit Gürtelreifen!

Armin Limmer belegte in der Klasse F9 den 6. Platz auf Alfa Romeo Giulia.

 

Aufnahmen von Winfried Gerstner

Weiterlesen
 ++ NEU ++ NEU ++ NEU ++ NEU ++ NEU ++ NEU ++ NEU +

Die AMC‘ler waren am Vatertag beim Slalom des AC Schweinfurt in Schlüsselfeld.

Peter Baudisch 2. Platz, Paul 6. Platz und Martin Glötzl 5. Platz in der Klasse F8.

Lars Stiller und Christian Allkofer, beide auf dem neu aufgebauten Peugeot 309 von Lars in der Klasse H14. Das Auto hat die Feuertaufe bestanden.

 

 

Weiterlesen

Schreiben Sie in unser Gästebuch!

----- Nehmen Sie sich kurz Zeit für einen Motorsportlichen Gruß und Eintrag, in unser Gästebuch.-----

 ++ VORMERKEN ++ VORMERKEN ++ VORMERKEN ++  

Gürtlradlmeisterschaft

 

Sinn und Zweck der Veranstaltung ist es, Motorsport so billig wie möglich zu machen; aber auch jungen Motorsportler behutsam dem Automobilsport zuzuführen. Es dürfen nur Autos mit Gürtelreifen teilnehmen, also keine Slicks, Renn-, oder Sportreifen, bei denen es mehrere Gummimischungen gibt. Im Klartext: Es müssen Reifen von der Stange sein!